Mayr-Schulmöbel Gesellschaft m.b.H.

Mayr-Schulmöbel Gesellschaft m.b.H. Logo
Mayr-Schulmöbel Gesellschaft m.b.H. header image

 image

Über Mayr-Schulmöbel Gesellschaft m.b.H.

Seit 1968 entwickeln und produzieren wir Lernmöbel für alle Altersgruppen von Schulkindern.

Gegründet wurde unser Unternehmen von Herrn Dir. Johann Mayr aus der Intention, dass Schulmöbel körpergerecht konstruiert sein müssen und dadurch ein gesundes und ergonomisch richtiges Sitzen unterstützen.

Der Komfort und das Wohl des Kindes wurden in den Vordergrund gerückt – damals wie heute.

Wir sind auf Grund unseres hohen Qualitätsanspruchs, unserer innovativen und kundenorientierten Entwicklungen, unserer fachlichen Kompetenz und unserer Verlässlichkeit zum Marktführer in der österreichischen Schulmöbelbranche geworden.

Durch unsere Firmenphilosophie – Alles aus einer Hand – können Sie aus über 6.000 verschiedenen schultauglichen Produkten auswählen.

 image
Mayr-Schulmöbel Gesellschaft m.b.H.
Mühldorf 2
4644 Scharnstein
Tel: 0043 7615 2641
bewerbung@mayrschulmoebel.at
https://www.mayrschulmoebel.at

JOBS

Mitarbeiter: 175

Benefits

kostenlose Mitarbeiter Parkplätze
kostenlose Mitarbeiter Parkplätze
Weihnachtsfeier & Mitarbeiterevents
Weihnachtsfeier & Mitarbeiterevents
ergonomische Arbeitsplätze
ergonomische Arbeitsplätze
Erfolgsprämien
Erfolgsprämien
interne Veränderungs- bzw. Aufstiegsmöglichkeiten
interne Veränderungs- bzw. Aufstiegsmöglichkeiten
Betriebsarzt
Betriebsarzt
Betriebsausflug
Betriebsausflug
individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Duzen unter Kollegen ist Selbstverständlich
Duzen unter Kollegen ist Selbstverständlich
Petra Rescheneder

Meine Ansprechperson

Petra Rescheneder
Mühldorf 2
4644 Scharnstein
bewerbung@mayrschulmoebel.at

Aktuelle Angebote bei Mayr-Schulmöbel Gesellschaft m.b.H.

Jobangebote

Gehalt
€ 1.840 brutto, laut Kollektivvertrag
Die Bezahlung für diese Position obliegt der Förderung 18+
des AMS (bitte beachten Sie die Voraussetzungen)

Wir sind Österreichs Marktführer bei der Ausstattung von Bildungseinrichtungen. Vom Hort über Schulen, Fachhochschulen, Universitäten, Seminar- und Tagungsräumen bis hin zu Erwachsenen- und Seniorenbildungseinrichtungen. Seit über 50 Jahren entwickeln und produzieren wir ergonomische Lernmöbel für unsere Kunden.

 

Ein Job mit Zukunft – für technisch Interessierte

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Tischlereitechniker:innen arbeiten mit Holz - dem Allrounder unter den Baustoffen. Sie gestalten Werkstücke und berücksichtigen dabei die Wirkung von Materialien, Oberflächen, Formen, Licht und Farbe. Daher sind sie eine wichtige Schnittstelle zwischen Produktentwicklung, Design, Projektabwicklung und Kund:innen. Durch ihre Arbeit stellen sie die Produktqualität sicher und erarbeiten Prozessoptimierungen im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses. Unter Einsatz von branchenspezifischer Konstruktionssoftware (Computer Aided Design CAD) erstellen sie Skizzen und fertigungsgerechte Zeichnungen. Auch das Rüsten von Maschinen und Anlagen zur Materialbearbeitung und Oberflächenveredelung gehören zum umfangreichen Aufgabenbereich. Für diesen spannenden Job ist vor allem genaues Arbeiten wichtig, welches im Bereich der Qualitätskontrolle und Funktionsprüfung unter Beweis gestellt wird und entsprechende Maßnahmen dafür gesetzt werden.

Schwerpunkt Planung
Hierbei werden auf Grundlage eines Kundenwunsches Möbel oder Bauelemente erstellt, dabei lassen Tischlereitechniker:innen ihrer Kreativität, unter Berücksichtigung gängiger Konstruktionen, freien Lauf. Sie entwickeln selbständig Einrichtungskonzepte, skizzieren die Einrichtungsplanung per Hand oder unter Einsatz branchenspezifischer Software und bereiten die Unterlagen für die Fertigung und Kalkulation auf.

Schwerpunkt Produktion
Hier leiten Tischlereitechniker:innen auf Grundlage des jeweiligen Kundenwunsches und der technischen Anforderungen fertigungsgerechte Konstruktionen zur maschinellen Bearbeitung ab (CAD/CAM) und erstellen Programme für Maschinen und Anlagen. Außerdem führen sie unterschiedliche Verfahren wie sägen, schleifen, fräsen, polieren oder Lackieren zur Materialbearbeitung und Oberflächenveredelung durch.

DEINE AUSBILDUNGSSCHWERPUNKTE:
• Betriebliches Trainee-Programm in unserem Unternehmen – in Form einer Vollzeitanstellung mit attraktivem Einstiegsgehalt inklusive einwöchiges Auslandspraktikum.
• Vermittlung der Fachtheorie durch das Kompetenzzentrum Berufsschule – ergänzt durch vertiefende Inhalte durch die FH OÖ oder weitere Bildungsanbieter.
• Vermittlung von Zukunftskompetenzen auf sozialer, digitaler und internationaler Ebene.

Je nach Leistungsbereitschaft Überbezahlung möglich!

PDF Zusammenfassung

Für die Stelle bewerben