KRAIBURG Austria GmbH & Co. KG

KRAIBURG Austria GmbH & Co. KG Logo
KRAIBURG Austria GmbH & Co. KG header image

 image

Über KRAIBURG Austria GmbH & Co. KG

KRAIBURG AUSTRIA als DEIN ARBEITGEBER

Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit und eine soziale Verpflichtung, jungen Menschen die Möglichkeit einer fundierten Ausbildung als Grundlage für das weitere Berufsleben zu geben. Dabei achten wir darauf, diese jungen Mitarbeiter/innen – neben der Vermittlung der Ausbildungsinhalte – durch zusätzliche Maßnahmen bestmöglich auf alle weiteren Anforderungen des späteren Berufslebens vorzubereiten.

Die KRAIBURG Austria verfügt durch die langjährige Unternehmensgeschichte über große Erfahrung und Know-how in der Verarbeitung von Kautschuk und ist heute tonangebend in der Kautschukindustrie.

Wir entwickeln und produzieren hochwertige Gummimischungen für effiziente LKW-Reifenprofile und ergonomische Arbeitsplatzmatten. Nachhaltige Produkte sind für uns eine Selbstverständlichkeit!

KRAIBURG Austria GmbH & Co. KG
Webersdorf 11
5132 Geretsberg
Tel: +43 7748 72 41 363
karriere@kraiburg.at
https://www.kraiburg-futuretalk.at/

JOBS

Gründungsjahr: 1964
Mitarbeiter: 320
Branche: Chemische Industrie
Schnuppern möglich

Benefits

individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Erfolgsprämien
Erfolgsprämien
Sozialleistungen
Sozialleistungen
Direkte und flache Unternehmenshierarchie
Direkte und flache Unternehmenshierarchie
familiäres Betriebsklima
familiäres Betriebsklima
Gesundheitsmaßnahmen
Gesundheitsmaßnahmen
kostenloses Obst
kostenloses Obst
Einkaufsvergünstigung
Einkaufsvergünstigung
Weihnachtsfeier & Mitarbeiterevents
Weihnachtsfeier & Mitarbeiterevents
Andrea Munz

Mein Ansprechpartner

Andrea Munz
Webersdorf 11
5132 Geretsberg
Tel: +4377487241363
andrea.munz@kraiburg.at

Für unsere Lehrlinge gibt es zusätzlich folgende Benefits:

  • jährliches Zeugnisgeld (bis zu 1.000 EUR)
  • Prämie für Lehrabschlussprüfung (bis zu 500 EUR)
  • Kosten-Zuschuss zu Berufsschulfahrten

Aktuelle Angebote bei KRAIBURG Austria GmbH & Co. KG

Jobangebote

Ein Job mit Zukunft – in der Welt der Betriebslogistik
Ausbildungsdauer 2 Jahre

BetriebslogistikerInnen sind die SpezialistInnen für smarte Lager- und Prozessoptimierung. Als Güter-Bewegungstalente sind sie verantwortlich für den gesamten Warenfluss in der Betriebslogistik – von der Bestellung und Übernahme bis zur fachgerechten Lagerung und Versendung. Diesen Prozess im Sinne einer nachhaltigen Materialwirtschaft immer wieder neu auszurichten und mit IT-Analysen und DATA-Warehousing zu agieren, bietet speziell AHS-AbsolventInnen einen großen Entwicklungs- und Gestaltungsfreiraum.

Für diesen spannenden Job sind Koordinationsfähigkeit, logisch-analytisches Denken und Organisationstalent Voraussetzung. Unterstützt von modernster IT und diversen Simulationsmöglichkeiten (zum Beispiel Inventur via Drohnen oder RFID-Chips) finden BetriebslogistikerInnen für alle Herausforderungen die optimale Lösung und sorgen für eine effektive internationale Supply-Chain.

IHRE AUSBILDUNGSSCHWERPUNKTE:

  • Betriebliches Trainee-Programm in unserem Unternehmen – in Form einer Vollzeitanstellung mit attraktivem Einstiegsgehalt.
  • Vermittlung der Fachtheorie durch das Kompetenzzentrum Berufsschule – ergänzt durch weitere Bildungsanbieter.
  • Vermittlung von Zukunftskompetenzen auf sozialer, digitaler und internationaler Ebene.

Zum Folder LOGISTICS MANAGEMENT mit Schwerpunkt Betriebslogistikkaufmann/frau

FÜR DIE STELLE BEWERBEN

Ein Job mit Zukunft – in der Welt der Betriebslogistik
Ausbildungsdauer 2 Jahre

BetriebslogistikerInnen sind die SpezialistInnen für smarte Lager- und Prozessoptimierung. Als Güter-Bewegungstalente sind sie verantwortlich für den gesamten Warenfluss in der Betriebslogistik – von der Bestellung und Übernahme bis zur fachgerechten Lagerung und Versendung. Diesen Prozess im Sinne einer nachhaltigen Materialwirtschaft immer wieder neu auszurichten und mit IT-Analysen und DATA-Warehousing zu agieren, bietet speziell AHS-AbsolventInnen einen großen Entwicklungs- und Gestaltungsfreiraum.

Für diesen spannenden Job sind Koordinationsfähigkeit, logisch-analytisches Denken und Organisationstalent Voraussetzung. Unterstützt von modernster IT und diversen Simulationsmöglichkeiten (zum Beispiel Inventur via Drohnen oder RFID-Chips) finden BetriebslogistikerInnen für alle Herausforderungen die optimale Lösung und sorgen für eine effektive internationale Supply-Chain.

IHRE AUSBILDUNGSSCHWERPUNKTE:

  • Betriebliches Trainee-Programm in unserem Unternehmen – in Form einer Vollzeitanstellung mit attraktivem Einstiegsgehalt.
  • Vermittlung der Fachtheorie durch das Kompetenzzentrum Berufsschule – ergänzt durch weitere Bildungsanbieter.
  • Vermittlung von Zukunftskompetenzen auf sozialer, digitaler und internationaler Ebene.

Zum Folder LOGISTICS MANAGEMENT mit Schwerpunkt Betriebslogistikkaufmann/frau

FÜR DIE STELLE BEWERBEN

Für die Stelle bewerben

Ein Job mit Zukunft – für technisch Interessierte
Ausbildungsdauer 2,5 Jahre

Bei Mechanical Engineers dreht sich alles um Metalle, Maschinen und Werkzeuge. Von der Erstellung von Einzelteilen bis hin zur Fertigung von ganzen Maschinen und Anlagen verbinden sie ihr Know-How über mechanische, hydraulische und pneumatische Systeme. Fehlen dazu Ersatzteile, so verfügen sie über die Fähigkeit diese individuell selbst herzustellen.

Für diesen spannenden Job ist sowohl technisches als auch IT-Verständnis gefragt. Die Aufgabenfelder von DA Mechanic Engineers umfassen die Planung und Konstruktion, den Zusammenbau, die Montage und Inbetriebnahme sowie die Wartung und Reparatur von Maschinen, Maschinenteilen und Anlagen. Zudem ist die Programmierung und Bedienung von rechnergestützten CNC Werkzeugmaschinen wichtiger Bestandteil der umfassenden Ausbildung.

Mechanic Engineers arbeiten im Team mit BerufskollegInnen aus vielen Bereichen. AbsolventInnen dieses Jobprofils haben beste Perspektiven für Ihre Zukunft.

IHRE AUSBILDUNGSSCHWERPUNKTE:

  • Betriebliches Trainee-Programm in unserem Unternehmen – in Form einer Vollzeitanstellung mit attraktivem Einstiegsgehalt.
  • Vermittlung der Fachtheorie durch das Kompetenzzentrum Berufsschule – ergänzt durchweitere Bildungsanbieter.
  • Vermittlung von Zukunftskompetenzen auf sozialer, digitaler und internationaler Ebene.

Zum Folder TECHNICS mit Schwerpunkt Metalltechnik

Für die Stelle bewerben