Wilhelm Schwarzmüller GmbH

Wilhelm Schwarzmüller GmbH Logo

Über Wilhelm Schwarzmüller GmbH

Die Schwarzmüller Gruppe ist einer der größten europäischen Komplettanbieter für gezogene Nutzfahrzeuge. Das Unternehmen entwickelt, produziert und serviciert Premium-Fahrzeuge für maßgeschneiderte Transportlösungen mit Mehrwertgarantie. Die Mitarbeiter machen den Unterschied! Als agiles Unternehmen mit zielgerichteter Vision sind wir stets auf der Suche nach kompetenten Mitarbeitern.

Wilhelm Schwarzmüller GmbH
Hanzing 11
4785 Freinberg
www.schwarzmueller.com/de/karriere/

JOBS

Branche: MetalltechnikerIn (m/w), MechatronikerIn (m/w), KFZ-TechnikerIn (m/w), IT-SystemtechnikerIn (m/w), Betriebslogistikkaufmann/frau

Aktuelle Angebote bei Wilhelm Schwarzmüller GmbH

Jobangebote

Ein Job mit Zukunft – für technisch Interessierte
Ausbildungsdauer 2,5 Jahre

Bei Mechanical Engineers dreht sich alles um Metalle, Maschinen und Werkzeuge. Von der Erstellung von Einzelteilen bis hin zur Fertigung von ganzen Maschinen und Anlagen verbinden sie ihr Know-How über mechanische, hydraulische und pneumatische Systeme. Fehlen dazu Ersatzteile, so verfügen sie über die Fähigkeit diese individuell selbst herzustellen.

Für diesen spannenden Job ist sowohl technisches als auch IT-Verständnis gefragt. Die Aufgabenfelder von DA Mechanic Engineers umfassen die Planung und Konstruktion, den Zusammenbau, die Montage und Inbetriebnahme sowie die Wartung und Reparatur von Maschinen, Maschinenteilen und Anlagen. Zudem ist die Programmierung und Bedienung von rechnergestützten CNC Werkzeugmaschinen wichtiger Bestandteil der umfassenden Ausbildung.

Mechanic Engineers arbeiten im Team mit BerufskollegInnen aus vielen Bereichen. AbsolventInnen dieses Jobprofils haben beste Perspektiven für Ihre Zukunft.

IHRE AUSBILDUNGSSCHWERPUNKTE:

  • Betriebliches Trainee-Programm in unserem Unternehmen – in Form einer Vollzeitanstellung mit attraktivem Einstiegsgehalt.
  • Vermittlung der Fachtheorie durch das Kompetenzzentrum Berufsschule – ergänzt durchweitere Bildungsanbieter.
  • Vermittlung von Zukunftskompetenzen auf sozialer, digitaler und internationaler Ebene.

Zum Folder TECHNICS mit Schwerpunkt Metalltechnik

Für die Stelle bewerben

Ein Job mit Zukunft – für technisch Interessierte
Ausbildungsdauer 2,5 Jahre

MechatronikerInnen sind die Schnittstelle zwischen Mechanik, Elektrik und Informatik. Sie sind für die Entwicklung, Herstellung und Programmierung von Automatisierungsanlagen verantwortlich, erstellen Konstruktionszeichnungen (CAD) von Bauteilen und programmieren und produzieren sie anschließend in modernsten Fertigungszentren. Auch die Inbetriebnahme, Steuerung und Regelung von Anlagen bis hin zur Optimierung der Fertigungsprozesse gehören zu ihren Aufgaben.

Für diesen spannenden Job ist vor allem technisches Verständnis wichtig. Auch der Umgang mit anspruchsvollen EDV-Programmen sollte Spaß machen. MechatronikerInnen arbeiten viel im Team, sowohl mit BerufskollegInnen als auch mit weiteren Fachkräften aus den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik, IT und Maschinenbau. Bei Montage-, Einstellungs- und Servicearbeiten sind sie flexibel an wechselnden Arbeitsplätzen tätig.

IHRE AUSBILDUNGSSCHWERPUNKTE:

  • Betriebliches Trainee-Programm in unserem Unternehmen – in Form einer Vollzeitanstellung mit attraktivem Einstiegsgehalt.
  • Vermittlung der Fachtheorie durch das Kompetenzzentrum Berufsschule – ergänzt durch weitere Bildungsanbieter.
  • Vermittlung von Zukunftskompetenzen auf sozialer, digitaler und internationaler Ebene.

Zum Folder TECHNICS mit Schwerpunkt Mechatronik

Für die Stelle bewerben

Ein Job mit Zukunft – für alle Technikbegeisterten
Ausbildungsdauer 2,5 Jahre

Mobilität wird immer ein wichtiges Zukunftsfeld sein – unabhängig davon, welche nachhaltigen Antriebsformen die derzeitige KFZ-Technik ergänzen. KFZ-Engineers beraten KundInnen zu erforderlichen Reparaturen sowie Servicearbeiten und führen sie im Team durch. Technische Spezialkenntnisse wie in der digitalen Diagnose, der Systemelektronik und der Hochvolt-Technik oder auch die Spezialisierung auf E-Antrieb bzw. teilautonomes Fahren machen KFZ-Engineers zu Digital Mechanics.

Neugier, Geschicklichkeit und logisch-analytisches Denken spielen für diesen Job eine zentrale Rolle. Speziell AHS-AbsolventInnen mit kaufmännischer Kompetenz, Verkaufsfähigkeiten und Fremdsprachenkenntnissen bietet dieses Zukunftsprofil eine breite Palette an Perspektiven – ob in der Diagnosetechnik oder der Serviceberatung, im KundInnendienst, in der GroßkundInnenbetreuung oder der Betriebsleitung.

IHRE AUSBILDUNGSSCHWERPUNKTE:

  • Betriebliches Trainee-Programm in unserem Unternehmen – in Form einer Vollzeitanstellung mit attraktivem Einstiegsgehalt.
  • Vermittlung der Fachtheorie durch das Kompetenzzentrum Berufsschule – ergänzt durch weitere Bildungsanbieter.
  • Vermittlung von Zukunftskompetenzen auf sozialer, digitaler und internationaler Ebene.

Zum Folder TECHNICS mit Schwerpunkt KFZ-Technik

Für die Stelle bewerben

Ein Job mit Zukunft – für technisch Interessierte
Ausbildungsdauer 2,5 Jahre

IT-SystemtechnikerInnen im System Engineering sind heute nicht nur in IT-Dienstleistungsunternehmen gefragt. In der Zeit der Digitalisierung sind Fachkräfte mit diesem Berufsprofil unentbehrlich für alle Organisationen die mit individualisierten IT-Anwendungen arbeiten.

Dieser Job bietet nicht nur vielversprechende Zukunftsperspektiven sondern auch ein besonders breites Arbeitsspektrum: Angefangen vom souveränen Umgang mit gängigen Soft- und Hardwarelösungen, verfügen sie über profundes Know-How in den Aufgabengebieten der Automatisierung, Virtualisierung sowie Storage Back-up bis hin zu Cloud-Solutions und Network Management. Dabei spielen IT-Security und Datenschutz immer oberste Prämisse.

Englisch als gängigste Programmiersprache sind speziell für diese Berufsgruppe unentbehrlich. Für dieses Jobprofil sind nicht nur technische Fähigkeiten, sondern auch soziale Kompetenzen gefragt. Teamfähigkeit und Problemlösungskompetenz sind daher wichtige Persönlichkeitsmerkmale der Dualen Akademie System Engineers.

IHRE AUSBILDUNGSSCHWERPUNKTE:

  • Betriebliches Trainee-Programm in unserem Unternehmen – in Form einer Vollzeitanstellung mit attraktivem Einstiegsgehalt.
  • Vermittlung der Fachtheorie durch das Kompetenzzentrum Berufsschule – ergänzt durch weitere Bildungsanbieter.
  • Vermittlung von Zukunftskompetenzen auf sozialer, digitaler und internationaler Ebene.

Zum Folder IT & SOFTWARE mit Schwerpunkt IT-Systemtechnik

Für die Stelle bewerben

Ein Job mit Zukunft – in der Welt der Betriebslogistik
Ausbildungsdauer 2 Jahre

BetriebslogistikerInnen sind die SpezialistInnen für smarte Lager- und Prozessoptimierung. Als Güter-Bewegungstalente sind sie verantwortlich für den gesamten Warenfluss in der Betriebslogistik – von der Bestellung und Übernahme bis zur fachgerechten Lagerung und Versendung. Diesen Prozess im Sinne einer nachhaltigen Materialwirtschaft immer wieder neu auszurichten und mit IT-Analysen und DATA-Warehousing zu agieren, bietet speziell AHS-AbsolventInnen einen großen Entwicklungs- und Gestaltungsfreiraum.

Für diesen spannenden Job sind Koordinationsfähigkeit, logisch-analytisches Denken und Organisationstalent Voraussetzung. Unterstützt von modernster IT und diversen Simulationsmöglichkeiten (zum Beispiel Inventur via Drohnen oder RFID-Chips) finden BetriebslogistikerInnen für alle Herausforderungen die optimale Lösung und sorgen für eine effektive internationale Supply-Chain.

IHRE AUSBILDUNGSSCHWERPUNKTE:

  • Betriebliches Trainee-Programm in unserem Unternehmen – in Form einer Vollzeitanstellung mit attraktivem Einstiegsgehalt.
  • Vermittlung der Fachtheorie durch das Kompetenzzentrum Berufsschule – ergänzt durch weitere Bildungsanbieter.
  • Vermittlung von Zukunftskompetenzen auf sozialer, digitaler und internationaler Ebene.

Zum Folder LOGISTICS MANAGEMENT mit Schwerpunkt Betriebslogistikkaufmann/frau

Für die Stelle bewerben