Miba Gleitlager Austria GmbH

Miba Gleitlager Austria GmbH Logo

Über Miba Gleitlager Austria GmbH

Die Miba Gleitlager Austria im oberösterreichischen Salzkammergut ist Entwicklungspartner und Hersteller von hochqualitativen Gleitlagern. Der Standort Laakirchen ist Gründungsstandort der Miba und zugleich Konzernzentrale. Bereits seit 1949 werden hier Gleitlager gefertigt. Um den hohen technologischen Standard halten und weiter ausbauen zu können, wurde stetig in den Ausbau der Kapazitäten und die Modernisierung der Produktion investiert.

Miba Gleitlager Austria GmbH
Dr. Mitterbauerstrasse
4663 Laakirchen
Tel: +436648530369
roman.ornetzeder@miba.com
www.miba.com/lehre

JOBS

Gründungsjahr: 1927
Branche: MechatronikerIn (m/w)
Schnuppern möglich

Benefits

individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Fitnessangebote
Fitnessangebote
Betriebsarzt
Betriebsarzt
Betriebsausflug
Betriebsausflug
Weihnachtsfeier & Mitarbeiterevents
Weihnachtsfeier & Mitarbeiterevents
Top Aufstiegschancen
Top Aufstiegschancen
Gesundheitsmaßnahmen
Gesundheitsmaßnahmen
Betriebliche Kinderbetreuung
Betriebliche Kinderbetreuung
kostenloses Obst
kostenloses Obst
Roman Ornetzeder

Mein Ansprechpartner

Roman Ornetzeder
Dr. Mitterbauerstrasse
4663 Laakirchen
Tel: +436648530369
roman.ornetzeder@miba.com

Aktuelle Angebote bei Miba Gleitlager Austria GmbH

Jobangebote

Ein Job mit Zukunft – für technisch Interessierte
Ausbildungsdauer 2,5 Jahre

MechatronikerInnen sind die Schnittstelle zwischen Mechanik, Elektrik und Informatik. Sie sind für die Entwicklung, Herstellung und Programmierung von Automatisierungsanlagen verantwortlich, erstellen Konstruktionszeichnungen (CAD) von Bauteilen und programmieren und produzieren sie anschließend in modernsten Fertigungszentren. Auch die Inbetriebnahme, Steuerung und Regelung von Anlagen bis hin zur Optimierung der Fertigungsprozesse gehören zu ihren Aufgaben.

Für diesen spannenden Job ist vor allem technisches Verständnis wichtig. Auch der Umgang mit anspruchsvollen EDV-Programmen sollte Spaß machen. MechatronikerInnen arbeiten viel im Team, sowohl mit BerufskollegInnen als auch mit weiteren Fachkräften aus den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik, IT und Maschinenbau. Bei Montage-, Einstellungs- und Servicearbeiten sind sie flexibel an wechselnden Arbeitsplätzen tätig.

IHRE AUSBILDUNGSSCHWERPUNKTE:

  • Betriebliches Trainee-Programm in unserem Unternehmen – in Form einer Vollzeitanstellung mit attraktivem Einstiegsgehalt.
  • Vermittlung der Fachtheorie durch das Kompetenzzentrum Berufsschule – ergänzt durch weitere Bildungsanbieter.
  • Vermittlung von Zukunftskompetenzen auf sozialer, digitaler und internationaler Ebene.

Zum Folder TECHNICS mit Schwerpunkt Mechatronik

Für die Stelle bewerben